Unterhaltssicherung der Existenzgründer

Kosten und Einnahmen planen

Die Siche­rung des Lebens­un­ter­hal­tes (Unter­halts­si­che­rung) ist für Exis­tenz­grün­der die zen­tra­le Fra­ge bei der Grün­dungs­pla­nung und der Ent­schei­dung zur Exis­tenz­grün­dung.

Für die Unter­halts­si­che­rung soll­ten zunächst alle pri­va­ten Kos­ten und Ver­pflich­tun­gen des Grün­ders zusam­men getra­gen und auf ihre Rele­vanz geprüft wer­den. Dazu zäh­len Miet­kos­ten, Ver­si­che­run­gen, Kre­dit­zah­lun­gen, Ali­men­te, Strom- und Tele­fon­kos­ten, Kfz-Kos­ten, Kos­ten für Nah­rungs­mit­tel und Kos­me­tik — ins­ge­samt alle Kos­ten der pri­va­ten Lebens­füh­rung und der Alters­vor­sor­ge.

Im nächs­ten Schritt wer­den — wenn mög­lich — die Kos­ten mini­miert, zumin­dest für den Zeit­raum der Exis­tenz­grün­dung. Je gerin­ger die Kos­ten der Lebens­füh­rung, um so gerin­ger ist das Gesamt­ri­si­ko der Exis­tenz­grün­dung. Hier gibt es bewähr­te Ansät­ze zu Ein­spa­run­gen, bspw. bei Ver­si­che­rungs­kos­ten usw.

Zuschüsse zur Unterhaltssicherung

Sind die not­wen­di­gen Lebens­hal­tungs­kos­ten ermit­telt bzw. zunächst nicht not­wen­di­ge Kos­ten redu­ziert, kön­nen — auf Antrag — Zuschüs­se zur Unter­halts­si­che­rung geprüft und bean­tragt wer­den. Hier gibt es ver­schie­de­ne Vari­an­ten, je nach den Aus­gangs­be­din­gun­gen des Exis­tenz­grün­ders.

Bei einer Grün­dung aus der Arbeits­lo­sig­keit her­aus könn­te ein Antrag auf Exis­tenz­grün­dungs­zu­schuss bei der zustän­di­gen Agen­tur für Arbeit gestellt wer­den. Vor­aus­set­zung ist auch hier wie­der ein plau­si­bi­li­sier­ter und wirt­schaft­lich trag­fä­hi­ger Busi­ness­plan.

Einen Anspruch auf För­de­rung gibt es jedoch nicht. Eine fach­kun­di­ge Stel­le prüft den Antrag und ent­schei­det nach den Vor­aus­set­zun­gen des Grün­ders. Je nach Ent­schei­dung muss die Unter­halts­si­che­rung mit dem Busi­ness­plan, vor allem in der Ertrags- und Liqui­di­täts­pla­nung des Busi­ness­plans sicher­ge­stellt wer­den.

Kon­tak­tie­ren Sie uns und pro­fi­tie­ren Sie -
Unternehmensberatung Möller und Kollegen

KontaktKon­takt für Ihr kos­ten­freies Erst­ge­spräch.

Zurück zum Grün­der­coa­ching